Tag Archive: Jahreshauptversammlung

  1. Jahreshauptversammlung 2021

    Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung 2021

    Jahreshauptversammlung 2021

    Neuer Vorstand bei der Landeseisenbahn Lippe e.V.

    Am Samstag, den 04.09.21, hat nach einer coronabedingten Zwangspause wieder unsere Jahreshauptversammlung im Restaurant „Zum Grünen Tal“ in Extertal stattfinden dürfen. Anwesend waren 30 stimmberechtigte Mitglieder, zu denen auch der Extertaler Bürgermeister Frank Meier, der stellvertretend für die nordlippischen Gemeinden erschienen ist, zählte.

     

    Die Versammlung begann mit einer Begrüßung und einem anschließenden Vorstandbericht der Jahre 2019 bis 2021 durch den ersten Vorsitzenden Benedikt Vogelsteller. Das Fazit: auch unter den Belastungen von nunmehr eineinhalb Corona-Jahren funktionierte der Vereinsbetrieb! Zwar mussten zahlreiche Fahrten mit den historischen Zügen ausfallen, aber wann immer möglich, hat die Landeseisenbahn kurzfristige Veranstaltungen auf die Schienen gebracht. Neben gut besuchten Sommerfahrten sind der mit Landesmitteln geförderte weitere Wiederaufbau der historischen Fahrleitungsanlage der Extertalbahn, die kontinuierlich fortschreitende Instandsetzung der Dampflok „Lipperland“, die Akquise neuer und junger Vereinsmitglieder sowie die Gründung der Smart Railway OWL gUG (haftungsbeschränkt) zur Betreuung von zukunftsweisenden Projekten wie dem MonoCab und dem Kulturstellwerk Nordlippe, hervorzuheben.

     

    Eingangs der folgenden Vorstandswahlen gab der langjährige erste Vorsitzende Benedikt Vogelsteller seinen Posten nach sieben Jahren Amtszeit auf eigenen Wunsch aus beruflichen und familiären Gründen weiter, betonte aber, weiterhin gerne im Verein aktiv bleiben zu wollen. Die anwesenden Vereinsmitglieder bedankten sich vielmals für die erfolgreiche Vorstands- und Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Als möglicher Nachfolger wurde der bisherige Beisitzer und Justiziar Golo Kahlert vorgeschlagen und sodann einstimmig gewählt. Der 34-jährige Jurist und gebürtige Lemgoer ist wie sein Amtsvorgänger seit 2008 im Verein aktiv und dem Hobby Eisenbahn eng verbunden. Seine Hauptaufgabe als neuer erster Vorsitzender sieht Golo Kahlert vor allem in der Bewältigung der immer weiter zunehmenden Büro- und Verwaltungsarbeit, aber auch darin, für die Mitglieder eine verlässliche Anlaufstelle zu sein.

     

    Der zweite Vorsitzende Kevin Selladurai, Geschäftsführer Nils Lange sowie Kassenwart Uwe Döring wurden ebenso einstimmig im Amt bestätigt. Um den Vorstand für die Herausforderungen der kommenden Jahre breit und handlungsfähig aufzustellen, bestätigte die Mitgliederversammlung auch die Beisitzer Raphael Kahlert für betrieblich-technische Angelegenheiten, Jan-Philipp Tönebön für kaufmännische Angelegenheiten, Matthias Sievers als Eisenbahnbetriebsleiter und Jochen Brunsiek als Geschäftsführer der Smart Railway OWL gUG in ihren Positionen.

     

    Selten zuvor war unser Vorstand so jung aufgestellt wie dieser, doch steht dies symbolisch für den Erfolg unserer Ehrenamtlichen, viele junge Leute an das interessante und vielseitige Hobby der Museumseisenbahn heranzuführen und gleichzeitig auf die Geschichte und Zukunft des bedeutenden Verkehrsträgers Eisenbahn in der Region Nordlippe aufmerksam zu machen. Den Bogen in die andere Richtung zu schlagen, gelang jedoch ebenso gut, denn gleich acht Vereinsmitglieder wurden zum Ende der Versammlung für ihre 25-jährige Mitgliedschaft bei der Landeseisenbahn geehrt.