Tag Archive: Regionalfahrtag

  1. Regionalfahrtag – Klönexpress | 05.06.2022

    Kommentare deaktiviert für Regionalfahrtag – Klönexpress | 05.06.2022

    Klönzeit in der Museumseisenbahn

    Mit Lippisch Platt und Kaffeeklatsch geht erstmalig der Klönexpress gemeinsam mit dem Heimatbund auf die Schiene

    Am Pfingstsonntag, den 05.06.2022 beginnen die Regionalfahrtage mit Kulturprogramm vom Kulturstellwerk Nordlippe mit der Landeseisenbahn Lippe e.V.. Auftakt der diesjährigen Touren macht gemeinsam mit dem Lippischen Heimatbund der Klönexpress.

    Die Fahrten starten jeweils um 10:30 und 13:00 Uhr am Bahnhof in Bösingfeld und dauern je nach Fortschritt von derzeit laufenden Streckenarbeiten zwischen 70 bis 100 Minuten. Während der Zugfahrt liest Hannelore Budde Dönekens auf Lippisch Platt und Lippisch Platt Lieder werden den Zug erläuten. Am Bahnhof Alverdissen gibt es einen halbstündigen Halt und die Mitglieder Hannelore und Wolfgang Budde, sowie Tanja und Robin Münch der Fachstelle Mundart und Brauchtum im Lippischen Heimatbund, tragen Sketche vor. Bei der ersten Fahrt wird der Sketch “Inne Scheole ümme 1900 in Lippe” gespielt, bei der zweiten Fahrt der Sketch “De Bett van de Rüh”. Im Anschluss stimmen sie die Lieder “Dat Blomberg Leud” und ” Wo scheun, dat diu geborn bist” auf Lippisch Platt ein und laden die BesucherInnen herzlich dazu ein, mitzusingen.

    Update: Leider kann das ursprünglich geplante Pickertgedeck nicht angeboten werden. Dafür besteht die Möglichkeit ein Frühstücks- (Faht 1) oder Kaffeegedeck (Fahrt 2) dazu zu buchen. Im Frühstücksgedeck sind drei belegte Brötchenhälften und Kaffee oder Tee satt enthalten, im Kaffeegedeck sind es zwei Stücke Kuchen und Kaffee oder Tee satt.

    Fahrkarten und Frühstücks- oder Kaffegedeck können im Ticketshop  (bis 01.06., 22:00 Uhr) gebucht werden. Danach ist eine Vorabreservierung bei Kulturmanagerin Martha Johannsmeier (m.johannsmeier@kulturstellwerk-nordlippe.de) möglich und es besteht die Option Tageskarten am Fahrtag im Zug zu erwerben. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 15,00 €, für Kinder 10,00 € und eine Familienkarte 40,00 €. Mitglieder des Heimatbundes zahlen einen ermäßigten Fahrpreis von 50%. Das Pickertgedeck kann für 8,00 € dazu gebucht werden und ist von der Ermäßigung ausgeschlossen.

     

    Vorläufiger Fahrplan:

  2. Regionalfahrtag mit Wanderprogramm | 03.10.2021

    Kommentare deaktiviert für Regionalfahrtag mit Wanderprogramm | 03.10.2021

    Regionalfahrtag mit Wanderprogramm | 03.10.2021

    Wunderbares Wandererlebnis mit Bahnfahrt Rund um den Sternberg – Marketing Extertal und die Landeseisenbahn Lippe laden ein

    Foto: Hans Böhm

    Am Sonntag, den 03. Oktober gehen Marketing Extertal und die Landeseisenbahn Lippe gemeinsam auf Erlebnisreise und kombinieren eine historische Bahnfahrt mit einer geführten Wanderung „Rund um den Sternberg“. Beginn der Bahnfahrt ist um 10 Uhr am Bahnhof in Bösingfeld. Von dort aus startet die einstündige Fahrt in Richtung Dörentrup-Farmbeck. Dort startet die Wanderung am Kulturstellwerk Nordlippe an der Bahnmeisterei. Auf der Bahnfahrt dorthin wird ein kleines Frühstücksgedeck serviert.

    Gestärkt in Farmbeck angekommen beginnt die Tour in Richtung Sternberg. Die Wanderführung und Routenplanung übernehmen Andrea Christiansen und Julia Stein von Marketing Extertal e.V. und verschaffen ein „wunderbares Wandererlebnis“. Auch Martha Johannsmeier vom Kulturstellwerk Nordlippe wird bei der Wanderung dabei sein. Auf der Burg Sternberg wird es einen Zwischenstopp geben, um zu verweilen, sich zu stärken und die Aussicht über das Begatal zu genießen. Von dort aus geht es dann weiter zurück zum Ausgangspunkt der Fahrt nach Bösingfeld. Die 15 km-lange Wanderung dauert ca. 4 h und führt über teilweise unbefestigte Wege. Wanderschuhe werden deshalb empfohlen.

    Die Fahrkarten können zu familienfreundlichen in unserem Ticketshop erworben werden. Das Kombiticket für Fahrt, Frühstück (Erwachsene: drei belegte Brötchenhälften und zwei Tassen Kaffee/Tee, Kinder: zwei Brötchenhälften und ein Getränk) und Wanderung kostet für Erwachsene 15 €, für Kinder 12 € und für Familien 50 €. Zudem sind auch die regulären Fahrkarten für eine Hin- und Rückfahrt mit der historischen Museumsbahn erhältlich.

    Wichtige Hygienehinweise!

    Es gelten die Bestimmungen der zu diesem Zeitpunkt gültigen Fassung der Corona-Schutzverordnung. In jedem Fall ist eine Teilnahme aktuell nur mit einem der folgenden Nachweise möglich: Negativer Corona-Test (offiziell, kein Selbsttest), vollständige Impfung oder eine Genesung von COVID-19 (<6 Monate). Eine Kontrolle erfolgt vor Fahrtantritt. An den Bahnsteigen und im Zug herrscht Maskenpflicht, an den Sitzplätzen muss keine Maske getragen werden.